01.07. AntifaInfoTresen mit Film „Estrellas de la Línea“

Während in Südafrika die Fußball-WM der Männer stattfindet und fast ganz Deutschland sich mal wieder im hurrapatriotischen Taumel befindet, wollen wir uns einer ganz andere Fußballgeschichte widmen: Die Dokumentation „Estrellas de la Línea“ von 2006 handelt von Sexarbeiterinnen in Guatemala, die ein Fußballteam gründen, um auf die für sie alltägliche Gewalt aufmerksam zu machen. Mehrfach preisgekröhnter Film und zehnmal wichtiger als jede WM…

(Regie: Chema Rodriguez, Argentinien 2006, 95 Min., Spanisches Original mit englischen Untertiteln)

Mehr Infos in der Internet Movie Database.